D2 souverän die Hallenkreismeisterschaft gewonnen

D2 Jugend des SCM gewinnt Hallenkreismeisterschaft 2016 / 2017

Ein weiterer großer Erfolg für die D2 Jugend (Jahrgang 2005) des SC Melle 03: Die Hallenkreismeisterschaft wurde gewonnen und somit konnte der Vorjahreserfolg, damals als E1, wiederholt werden. Wie im Vorjahr blieb die Mannschaft über Vor- Zwischen, und Endrunde ungeschlagen, 18 Siege und ein Unentschieden standen am Ende zu Buche. Überzeugend war wiederum die Souveränität mit der die Endrunde im benachbarten Wellingholzhausen gestaltet wurde: Deutlichen Siegen in der Vorrunde folgten ein 4:0 im Halbfinale gegen die JSG Belm / Vehrte und dann ein 2:0 im Endspiel gegen die JSG Hagen / Niedermark. Nur ein Gegentreffer in der gesamten Endrunde sprechen für die Überlegenheit der Mannschaft. Besonders beeindruckte die mannschaftliche Geschlossenheit und die Cleverness, mit der das Team mittlerweile den Spielrythmus kontrollieren kann und taktisch variabel Spiele für sich entscheidet. Dabei überzeugt auch die Vielseitigkeit der Spieler, die auf unterschiedlichen Positionen spielen können, im Spiel rochieren und so für alle Gegner schwer auszurechnen sind. Gerade im Endspiel gestaltete die D2 das Spiel aus einer neuen defensiven Grundordnung mit schnell vorgetragenen Gegenstößen, die zum verdienten Erfolg führten. So ist unser Team das beste von 41 gestarteten und feierte ausgiebig mit der schon traditionellen "Humba", die den ganz besonderen Erfolgen vorbehalten ist . So kann es weitergehen. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler, Trainer und Betreuer und danke an die Fans für die allseits großartige und faire Unterstützung.

 

Kay Jungblut

 

Im Bild: Luca-Mateo Bänsch Malaquias,Lennart Braunsmann, Friedrich Landhäuser,Mirco Kampmann,Ömer KaanBostan,Arda Ipek,Niklas Sukkau,Jan-Phillip Pichulek,( Maskottchen,,Marvin Kampmann“),Jona Jungblut,Nikos Partalidis,Lusian Hanna,Jonne-Jolander Niemz Trainerteam: John-Alberto Kampmann und Sören Klesser

Erstellt von Alberto Kampmann | |   Fussball
Zurück